Dr. med. Bernd Hallenga
 

Dr. med. Bernd Hallenga
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie
Klinische Geriatrie in der Nervenheilkunde
Psychotherapie
Verkehrsmedizinische Begutachtung
Studium
1981 - 1987
Studienorte
Heidelberg, Hamburg
Promotion
1987
Titel der Dissertation
Nekrosen prolaktinbildender Hypophysenadenome unter der Therapie mit Dopaminagonisten: Lichtmikroskopische und morphometrische Untersuchungen
Tätigkeiten
07/1987 – 12/1988
Psychiatrisches Krankenhaus, Rickling
01/1989 – 01/1991
Klinik für Psychiatrie und Neurologie, Neumünster
02/1991 – 05/1996
Abteilung für Neurologie, Klinikum Nord Heidberg, Hamburg
06/1996 – 04/2003
Oberarzt an der Klinik für Psychiatrie und Neurologie, Neumünster
Facharzt seit
02/1995
Niedergelassen seit
April 2003
Publikationen
1987 Veröffentlichung der Dissertation
aktuelle Studien
Informationen zu aktuellen Studien können über direkten Kontakt in Erfahrung gebracht werden
Praxis
Tangstedter Landstraße 77, 22415 Hamburg
Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Herbert Richter-Peill
Tätigkeitsschwerpunkte
Dopplersonographie
Elektrophysiologie
Demenz
Depressionen
Psychosen
MS
Parkinson
Periphere Nervenstörungen
Patienten pro Jahr
ca. 3 500
Praxis-Team
2 Ärzte
5 Arzthelferinnen
Technische Ausstattung
Doppler
EMG/ENG
EEG
EPs
Lichttherapie
Biofeedback
Weitere Informationen über Dr. Hallenga im Ärztehaus Langenhorn
Home
Über Uns
Profil der Studienpraxis
Qualität
Studien
Indikationen
Innere Medizin
Kinder- & Jugendmedizin
Onkologie & Hämatologie
Neurologie & Psychiatrie
Orthopädie
Proktologie
Urologie
Radiologie
Zahnmedizin
Apotheke
So finden Sie uns
Kontakt
Impressum